zurück

Namibia 11. bis 25. November 2017

Reiseverlauf (Vorschlag vom Reisebüro Burtz/Marksteft):    pdf-Datei

Geplante Reiseroute und gebuchte Unterkünfte:    Link zur Karte (Google Maps)

Tatsächliche Reiseroute:    ca. 3100 km (zoombar)

Fotosammlung "Best of Otto & Christoph":

11.11.2017, Windhoek Thule: Namibia für Anfänger
Ankommen und Wohlfühlen: Einkaufen im Supermarkt 'Woermann Brock Ae Gams'; Hotel Thule mit Nicole; Apfelstrudel in der Heinitzburg; kleiner Stadtrundgang, dabei Akklimatisation an das Klima und Begegnungen mit dem Volk; Wellness am Hotelpool; erster Kontakt mit dem Oryx im Restaurant NICE
Übernachtung: Hotel Thule

  12.11.2017, Okonjima: Auf Leopardenpirsch
Aufbruch Richtung Norden nach göttlichem Beistandsgesuch in der Christuskirche; Pamela Hills; Onkonjima mit drei Zufahrtskontrollen; Begrüßung und Bezug der Hütten; Leopardentour mit Ranger Martin
Übernachtung: Onkonjima Plains Camp (View-Rooms)

  13.11.2017, Onguma: Gewitterstimmung im Buschwald
Einfahrt in Etoscha-Nationalpark; Fort Namutomi